Handergometer

Strampeln mit den Händen – das Handergometer

Viele unter Ihnen werden das Gerät schon gesehen haben. Oftmals wird es als Produktvorschlag angezeigt, wenn man eigentlich ein gewöhnliches Ergometer kaufen möchte. Doch dieses Gerät ist viel kleiner und sieht auch anders aus.
Was ist das eigentlich – ein Handergometer?

Mit diesem Thema wird sich die folgende Seite befassen. Vor- und Nachteile eines Handergometers, die unterschiedlichen Arten von Handergometern und auch nützliche Trainingstipps kommen hier zur Sprache.

  • Wer sollte einen Handergometer kaufen? Und was bringt das überhaupt? Auch auf diese Fragen finden Sie hier eine Antwort.

Außerdem präsentieren wir Ihnen hier eine Auswahl an Handergometern, die sich auf den meisten Handergometer Testseiten durchgesetzt haben. Neben einem kurzen Steckbrief erwartet Sie auf dessen Produktratgeber auch eine kompakte Produktbeschreibung!
Des Weiteren erläutern wir Ihnen, auf was Sie beim Handergometer kaufen achten sollten.

Handergometer – was ist das überhaupt?

Ein Handergometer ist eine Art Ergometer, das sich aber nicht auf die Beinmuskulatur konzentriert, wie beim klassischen Ergometer, sondern auf die Armmuskulatur. Man bedient den Handergometer nämlich mit den Händen, nicht mit den Füßen. Die Muskeln, die belastet werden, sind also nicht im Beinbereich, sondern im Armbereich.

Ein Handergometer ist viel kleiner und leichter wie ein normales Ergometer. So ist das Gerät deutlich flexibler und einfacher zu transportieren.


Was bringt mir ein Handergometer?

Diese Frage stellen sich viele Menschen vor dem Handergometer kaufen. Diese Art von Ergometer aktiviert den Oberkörper. So können zum Beispiel Nackenverspannungen durch gezieltes Schultertraining gelöst werden. Deswegen sollten gerade Menschen, die in Büros tätig sind, einen Handergometer kaufen.

Außerdem werden beim Trainieren die Beine und der Rücken entlastet. Unter anderem auch deshalb kommt das Handergometer oft in Physiotherapiepraxen zum Einsatz. So können zum Beispiel nach Verletzungen oder ähnlichem die Armmuskelatur wieder gezielt aufgebaut werden. Viele Handergometer Testberichte loben deswegen das Gerät!


Handergometer kaufen – auf was sollte man achten?

Vor dem Kauf auf Handergometer Testseiten oder im Handel ist es ratsam auf einige Dinge zu achten. So sollte man sich vor dem Handergometer kaufen auf jeden Fall die Kundenrezessionen anschauen. Zudem werden auf manchen Handergometer Testseiten billige No-Name Produkte angeboten, die wir Ihnen nicht weiterempfehlen können. Deswegen sollte man der Sicherheits wegen beim Handergometer kaufen auch ein wenig auf die Bekanntheit der Marke achten, da eine bekannte Marke fast immer gute Qualität mit sich bringt.

Außerdem ist es immer nützlich, sich den Handergometer Testsieger einer jeden Handergometer Testseite genauer anzuschauen. Denn dieses Produkt hebt sich anscheinend von den anderen Produkten der Handergometer Testseite heraus, weswegen er auch der Handergometer Testsieger dieser Seite ist!

Des Weitern ist es gut sich einen Preisrahmen zu setzen, um nicht unnötig zu viel Geld auszugeben. Denn wie in fast jedem Markt gibt es auch hier das ein oder andere überteuerte Produkt.

  • Wenn man all diese Dinge beim Handergometer kaufen beachtet, sei es im Geschäft oder auf einer Handergometer Testseite, kann man beim Kauf wenig falsch machen!

Trainieren mit dem Handergometer – wie geht das am besten?

Es ist wichtig, beim Handergometer Training auf einige wenige Dinge Acht zu geben. So ist es optimal, wenn man das Gerät während dem Training auf Brusthöhe stehen hat, da so der Rücken gestreckt ist und nicht beansprucht wird. Der Rücken wird es Ihnen im Alter danken!

Auch sollte man darauf achten, dass das Handergometer eben aufliegt, damit es während dem Training zu keinen Schieflagen der Schulter kommt. So werden die Spannungen verstärkt statt befreit.

Nun muss man nur noch mit den Armen eine dem Fahrradfahren ähnliche Bewegung erzeugen. Genauer erklären müssen wir dieses Vorgehen unserer Meinung nach nicht, es ist nicht sonderlich schwierig.


Welche Arten von Handergometern gibt es?

Wir unterscheiden in drei Handergometer Arten. Jede dieser drei Arten stellen wir in folgendem Text kurz vor.

  • Handbike:

Dieses Gerät ist groß und sperrig Es verfügt über einen eigenen Sitz und kommt vor allem in Physiotherapiepraxen zum Einsatz. Wir empfehlen das Handbike nicht für die häuslichen Gebrauch, da es unserer Meinung nach zu sperrig ist.

  • Digitales Handergometer:

Im Gegensatz zum Handbike empfehlen wir dieses Gerät auf jeden Fall für den häuslichen Gebrauch. Das digitale Handergometer verfügt über einen kleinen Bildschirm, der verschiedene Trainingsdaten anzeigt. Allerdings verfügt das kleine Gerät über keinen Sitz und kann auch nicht den Puls messen, weswegen wir Ihnen eine separate Pulsuhr empfehlen. Auch in Büroräumen kommt das digitale Handergometer perfekt zur Geltung.

  • Einfaches Handergometer:

Die Pedale sind hier mit einem Lager verbunden, das sich mit der Bewegung einstellt. Das einfache Handergometer ist die günstigste Variante, allerdings verfügt es über kein Display. So kann man mit dem Gerät keine Trainingsdaten messen, weswegen es auf Handergometer Testseiten nicht wirklich weiterempfohlen wird. Unserer Meinung nach ist es aber sowohl für den häuslichen Gebrauch als auch in Büroräumen und an anderen Arbeitsplätzen bestens geeignet.

Warum ist ein Handergometer besonders für Senioren geeignet?

Ein Handergometer kann ein wichtiger Schritt zurück in die Mobilität eines Senioren sein. Zum Beispiel nach einer Bandscheiben Operation stellt das Handergometer den schonenden Einstieg in die Mobilität des Menschen dar, da man sich mit ihm wieder körperlich betätigen kann, ohne den Rücken zu belasten. Auch zur Behandlung von Knieproblemen oder Lähmungserscheinungen ist ein Handergometer eine gute Wahl. Bewegung und körperliche Anstrengung kurbeln den Kreislauf wieder an und verleihen dem Körper neue Energie.

Handergometer als Fahrradergometer – gar nicht so abwegig!

Die Pedale eines Handergometers sind groß genug für die meisten Schuhgrößen. Wenn einem das Training mit den Händen zu langweilig wird, kann man auch mit den Füßen weitertrainieren. Die meisten Handergometer halten diesen Bedingungen stand. So kann diese Variante eine gute Ergänzung zum Rehasport darstellen. Deswegen wird das Gerät auf vielen Handergometer Testseiten positiv hervorgehoben. Kurze Trainingseinheiten mit dem Handergometer als Fahrradergometer – eine gar nicht so schlechte Option!

Handergometer kaufen – der größte Vorteil:

Viele Handergometer Testseiten loben das Gerät wegen dessen Flexibilität. Ein Handergometer hat ein geringes Eigengewicht von 5-10 kg und ist klein und handlich. So passt er in fast jede kleine Lücke; man findet auf jeden Fall einen geeigneten Platz für ihn. Auch auf der Arbeit kann man ihn einfach auf einem kleinen Regalbrett ablegen und kurze Trainingseinheiten zwischendurch abhalten. Außerdem sind Handergometer leicht zu transportieren, da sie nicht so sperrig sind! Diesen Vorteil sollte man beim Handergometer kaufen auf jeden Fall beachten. Allerdings ist das nicht bei allen Handergometer Arten der Fall, ein Handbike ist deutlich sperriger!

Handergometer Testseiten – wirklich alle seriös?

Es tummeln sich einige Handergometer Testseiten im Internet herum, aber welcher kann ich nun vertrauen und welcher eher nicht? Diese Frage dürften sich viele unter Ihnen stellen. In folgendem Abschnitt möchten wir Ihnen zu diesem Thema ein paar Tipps geben.

Ein Indiz für die Seriösität einer Handergometer Testseite können die Produkte darstellen. Wenn die Geräte auf mehreren Handergometer Testseiten vorkommen, spricht das meistens für die Qualität der Produkte. Auch wenn ein Handergometer Testsieger auf mehreren Handergometer Testportalen derselbe ist, spricht das für seine Qualität.

Auch auf den Aufbau der Handergometer Testseite ist zu achten. Findet man nur die Produkte und keine Informationstexte über das Thema vor, ist die Seite mit großer Wahrscheinlichkeit nicht seriös.

Natürlich spielen auch die Marken der Handergometer eine Rolle. Bietet eine Handergometer Testseite viele No-Name Produkte an, spricht das eher nicht für die Qualität dieser Handergometer Testseite. Auch der Handergometer Testsieger dieser Seite sollte dann eher nicht betrachtet werden.